Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Neues Design

28.02.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Ab sofort haben wir ein neues Design im Einsatz!
Dieses bietet uns einige Verbesserungen und wir sind der Ansicht, dass es außerdem frischer aussieht.

Verbesserungsideen sind natürlich – wie immer – willkommen!

14 Responses

  1. • Mir gefiel das alte Design besser.

    • Ich fände es ganz nett, wenn im Text unter Fotos mehr über das Bild steht, etwa welcher Zug darauf an welchem Ort gezeigt wird.


  2. Jens Schlenkhoff
    01.03.11 um 07:27

    Hallo EZ-Team,

    Gratulation zum neuen Design. Sieht toll aus. Trotz des Umbaus findet man sich schnell wieder zurecht. Lob aus Solingen

    LG
    Jens

  3. Huch, eine Zeitreise. Retrolook?
    So sahen Websites erste Websites vor 10 Jahren aus…

    Hat denn niemand von euch einen 16:9-Bildschirm? Schaue hier mit einer Breite von 1900 Pixel drauf – da ist ein Artikel bis zu 40 cm breit – folglich unlesbar.


  4. trainguide
    01.03.11 um 08:54

    Ich finde, das gesamte Desgin ist unausgereift. 1. Mit einer Auflösung von 1280 muss mit dem Firefox unten gescrollt werden, weil die Werbung rechts über die Bildschirm hängt. 2. Textseiten vertragen in der Regel besser feste Breiten und schmale Spalten für den Text – die sollten etwa so schmal sein, wie in der Tageszeitung.

    In der Mitte scheint wohl 100% eingestellt ? Man muss ein Layout auch mal etwas länger durchhalten und darf es nicht zu oft ändern. Der Hinweis zu den Tags hat sich bei blockquote verändert…?


  5. Stefan Hennigfeld
    01.03.11 um 11:00

    Die Breite ist in der Tat ein Problem, die Artikel werden mehr oder weniger unlesbar, und je größer die Auflösung wird, desto problematischer wird das ganze. Hier werden wir kurzfristig, wahrscheinlich noch heute, zu einer anderen Lösung kommen. Alles in allem ist das Design aber angenehm und leicht zu laden – eine gute Wahl.

  6. Hab mich grad richtig erschrocken, mir gefällt das neue Design leider so gar nicht bisher. Sieht irgendwie zu technisch-kalt aus, da wirkte das vorherige viel freundlicher.

  7. Das sieht einfach nur grauenhaft aus. Das alte war sehr viel angenehmer.

  8. Mir hat das alte Design auch besser gefallen.

    Was ich an diesem Design ändern würde sind die Farbüberläufe in der Leiste mit den Seitenbereichen („Home“, „Google Maps“, …). Das würde meiner Meinung nach einfarbig ohne Farbüberläufe besser und moderner aussehen, z.B. nur dunkelgrau. Außerdem würde der Seitentitel besser aussehen, wenn er nicht so groß wäre und in einer feineren (dünneren) Schriftart geschrieben wäre.
    Aber ich will nicht zu viel kritisieren, ist bloß meine bescheidene Meinung :)


  9. Stefan Hennigfeld
    01.03.11 um 23:44

    Nein nein, sagt uns ruhig Eure Eindrücke und ein offenes Wort ist besser als tausend diplomatische Schachtelsätze. Auch wir sind ja stets bestrebt, viele kleine Verbesserungen einzuführen, denn auch für uns gilt: Stillstand ist Rückschritt. Deshalb freuen wir uns über jeden, der sich für uns und die anderen Leser die Zeit nimmt, diese Form von Feedback zu geben.


  10. trainguide
    02.03.11 um 08:57

    Ich nutze nur den firefox und kann mit einem Tool, das ich installiert habe, alle Hintergrundgrafiken deaktivieren. Farbverläufe können nur mit Grafiken erstellt werden. Vollkommen überflüssig ist die Hintergrundgrafik in der Fußleiste.

    Wenn man auf „SPNV Wettbewerb“ drückt, sieht es auch mit der oberen Hintergrundgrafik furchtbar aus. Die Werbung stört mich nicht, ich habe sie, wird sie als flash geboten, deaktiviert.

    Linke Ausrichtung ist gut und auch die Spaltenbrite stimmig.

    Bei den Kategorien würde ich einen Listenpunkt setzen. Bei NRW wären die Verbünde wohl besser als Unterkategorie darzustellen.

    Bei „neuesten Beiträgen“ würde ich einen größeren Abstand zwischen den einzelen Beitragsüberschiften erzeugen. So wirkt es wie Textwüste, wenn es dicht aneinander klebt – ggf. auch für die Kommentare in der rechten Spalte. Das war früher besser und übersichtlicher.

    Die Hinweise zu den Tags setzen xhtml voraus. Man kann aber wohl auch html nutzen ?


  11. Clemens Kistinger
    02.03.11 um 22:37

    Hallo Trainguide,

    danke für deine Verbesserungsideen.
    Folgende Rückmeldungen kann ich dir geben:
    Bezüglich SPNV-Wettbewerb prüfen wir gerade die Möglichkeiten, die wir haben – das kann aber noch was dauern…
    Die Kategorien und auch die neusten Kommentare und Beiträge sind nun optisch verwandelt worden.
    Man kann natürlich auch html statt xhtml nutzen – xhtml steht ja auf html auf ;)


  12. Clemens Kistinger
    02.03.11 um 22:40

    Hallo Jürgen,
    bezüglich der Farbverläufe werde ich mal diverse Tests durchführen in den nächsten Tagen.
    Hast du denn eine bestimmte Schriftart als Vorschlag, die wir für die Überschrift testen/nehmen sollten?


  13. Clemens Kistinger
    02.03.11 um 22:42

    Hallo mathepauker,

    beim Anklicken des Bildes werden weitere Informationen zu dem Bild angezeigt. Reicht dies nicht aus? ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.