Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Neue Organisationsform bei DB Regio Nord

22.02.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

DB Regio Nord wird Management und Unternehmensleitung neu strukturieren, um damit mehr Marktnähe zu gewährleisten. Dabei wird die Vor-Ort-Verantwortung der Verkehrsbetriebe Brauschweig, Bremen, Schleswig-Holstein und S-Bahn Hannover gestärkt. Die Regionalleitung in Hannover wird zwischen den einzelnen Geschäftsfeldern künftig nur noch die Koordination übernehmen.

Manuela Herbort, Vorsitzende der DB Regio Regionalleitung Nord: „Angesichts des starken Wettbewerbs und den Ausschreibungen von kleineren Teilnetzen sorgen wir so für noch mehr Marktnähe und kurze Entscheidungswege.“ In Rahmen der Neuorganisation sind sogenannte Teilnetzmanager in den jeweiligen Betrieben Ansprechpartner für die Aufgabenträger, Verbände und Institutionen. Sie bringen die Kundensicht in das Unternehmen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.