Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Magdeburg: Stadtverwaltung gibt Jobtickets für Mitarbeiter aus

25.02.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Am vergangenen Montag unterzeichneten hochrangige Vertreter der Stadt Magdeburg und der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) einen Vertrag über die Ausgabe von Jobtickets an die Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Die mehr als 3.800 Angestellten der Landeshauptstadt können damit vom 1. März an noch kostengünstiger mit dem ÖPNV und den Marego-Verkehrsmitteln fahren.

MVB-Geschäftsführer Klaus Regener ist zufrieden: „Mit dem Abschluss dieses Vertrages ist es uns gelungen, die Stadtverwaltung als einen der größten Arbeitgeber von diesem Angebot zu überzeugen. Die Gespräche mit weiteren Institutionen und Unternehmen laufen. Wir sind sicher, dass es bald weitere Partner gibt.“

Ein Kommentar

  1. Ja woll die die schon genug verdienen! Und für die kleinen Arbeitnehmer wird es immer Teurer!

    Danke!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.