Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Informationszentrum zur Ausbaustrecke Emmerich – Oberhausen kommt nach Rees

14.02.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Das Informationszentrum der Deutschen Bahn zur Ausbaustrecke Emmerich am Rhein – Oberhausen (Rheinland) zieht von Emmerich nach Rees um. Vom heutigen Montag an (14. Februar) wird sie im VHS-Bereich des Reeser Rathauses am Markt zu finden sein. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 14 bis 17 Uhr, freitags und samstags von 9 bis 12 Uhr.

Dort haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich über den geplanten Ausbau der Bahnstrecke Emmerich – Oberhausen zu informieren. Schautafeln und Borschüren veranschaulichen die wichtigsten Maßnahmen. Ein großer Übersichtsplan zeigt den Streckenverlauf. Darüber hinaus werden die Bedeutung des Projektes und die Grundlagen der Planung erläutert.

Es ist vorgesehen, dass die Ausstellung nacheinander in allen sieben Kommunen entlang der Ausbaustrecke gastiert. Zukünftig folgt eine Einrichtung des Infozentrums in Oberhausen, Dinslaken, Voerde, Wesel und Hamminkeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.