Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bahnübergangstechnik zwischen Bad Oldesloe und Bad Segeberg wird erneuert

25.02.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Heute (25. Februar) nimmt die DB Netz AG die neue Sicherungstechnik an den Bahnübergängen Fresenburg 1 und Fresenburg 2 zwischen Bad Oldeslos und Bad Segeberg in Schleswig-Holstein in Betrieb. In Seefeld läuft die Technik bereits seit vergangenen Freitag (18. Februar).

Die Bahnübergänge Seefeld und Fresenburg 2 sind dadurch erstmals überhaupt technisch, d.h. Mit einer Schranke, gesichert. Bislang gab es dort nur Blinklicht. Der Bahnübergang Fresenburg 1 ist weiterhin unbeschrankt, erhält jedoch eine neue Lichtzeichenanlage.

Der Bahnübergang Poggensee wird in den kommenden Wochen erstmals mit Halbschranken in Betrieb genommen. Die Investitionskosten in Höhe von etwa zwei Millionen Euro teilen sich Bund, Gemeinden und Bahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.