Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Südostbayernbahn startet auch 2011 wieder den Narrenexpress

20.01.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der diesjährige Narrenexpress der Südostbayernbahn wird unter dem Motto „Himmelfahrt und Höllenritt“ in Zusammenarbeit mit dem regionalen Radiosender Trausnitz am 19. Februar nach Simbach fahren. Im dortigen Lokschuppen wird auf drei Party-Areas gefeiert – unter anderem mit der Spitzenband P`n 8 und der Faschingsgilde Neuötting. Der Zug startet um 17:47 ab Mühldorf.

Die Tickets kosten 23 Euro inklusive Hin- und Rückfahrt und Eintritt in den Lokschuppen. Die Karten sind an den Verkaufsstellen der Südostbayernbahn in Mühldorf, Vilsbiburg, Landshut, Ampfing, Töging und Simbach erhältlich.

Von Simbach fährt der Narrenexpress um 2.00 Uhr über Landshut zurück nach Mühldorf. Auf der Rückfahrt gibt es noch Weißwürste und Gulaschsuppe im Bistro (nicht im Fahrpreis enthalten). Das Narrenexpressticket gilt in allen Zügen der SOB am 19. Februar 2011 von 15 Uhr bis 20. Februar 2011 12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.