Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Reisezentrum Tübingen wird modernisiert

18.01.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die DB Vertrieb GmbH wird noch im Januar das Reisezentrum im Bahnhof Tübingen modernisieren. Zu diesem Zweck muss der Fahrscheinverkauf vom 22. bis zum 26. Januar vollständig über Automaten organisiert werden. DB-Mitarbeiter werden aber während der gewohnten Öffnungszeiten des Reisezentrums vor Ort sein und Reisende bei der Bedienung der Geräte unterstützen.

Im Rahmen des Umbaus wird das Reisezentrum mit vier neuen Arbeitsplätzen in modernem Design ausgestattet. Berücksichtig werden dabei besonders die Bedürfnisse von Kunden mit Beeinträchtigungen. Für Rollstuhlfahrer ist ein Schalter höhenverstellbar und verfügt zudem über eine induktive Höranlage für Hörgeräteträger. Menschen mit Sehbehinderung können sich an den taktilen Leitstreifen im Boden orientieren.

Ab Donnerstag, den 27. Januar wird das neue Reisezentrum den Fahrgästen zur Verfügung stehen. Es hat dann wieder wie gewohnt geöffnet montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr, samstags von 8 bis 18 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 17 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.