Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Randalierer im Essener Hauptbahnhof festgenommen

05.01.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Am späten Abend des 3. Januars haben Beamte der Bundespolizei einen randalierenden Mann im Essener Hauptbahnhof festgenommen. Der 36jährige Mann wurde zur Ausnüchterung und zur Verhinderung weiterer Straftaten in Polizeigewahrsam überführt. Zuvor randalierte der Mann in der S6, trat wahllos gegen Sitze und Scheiben und urinierte schließlich in den Zug.

Daraufhin hat ein 22jähriger Fahrgast mit dem Handy über die bundesweit gültige Notrufnummer 0800 – 6 888 000 direkt die Bundespolizei alarmiert. Beamte erwarteten ihn bereits, als die S-Bahn ihr Ziel erreicht hat. Es wurde ein Alkoholpegel von 0,83 Promille festgestellt. Ob er unter dem Einfluss weiterer Betäubungsmittel stand, müssen weitere Ermittlungen zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.