Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VRR-Vertrag: Entscheidung für den 8. Februar angesetzt

08.12.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der Bundesgerichtshof hat uns mitgeteilt, dass die Entscheidung über die Rechtmäßigkeit des großen Verkehrsvertrages zwischen VRR und DB Regio NRW für den 8. Februar angesetzt worden ist. Ob es zur Entscheidung kommen wird, bleibt abzuwarten. Es gibt in den VRR-Gremien Bestrebungen, eine Einigung mit Abellio herbeizuführen, die dem Vertrag widersprochen haben. Nächster wichtiger Termin ist der kommende Freitag (10. Dezember), wenn die VRR-Gremien tagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.