Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VRR: Gutachter prüfen Freistellung Husmanns

10.12.10 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VRR-Verwaltungsrat ist in seiner heutigen (10. Dezember 2010) Sitzung zu dem Ergebnis gekommen, Martin Husmann weiterhin als Geschäftsführer des Verkehrsverbundes zu beschäftigen. Zu diesem Ergebnis sind zwei externe Gutachter gekommen, die im Auftrag der Verwaltung des VRR die Entscheidungen überprüft haben. Laut diesen sind die Zuständigkeiten der Herren Napp, Krüger und Beine, die im Beisein von Ministerialdirigenten Wolff am Montag die Freistellung von Martin Husmann entschieden, für diesen Fall nicht ausreichend und daher rechtswidrig.

Der komplette Vorstand wird in der kommenden Woche prüfen, welche Auswirkungen diese Entscheidung auf dem Termin vor dem Bundesgerichtshof am Dienstag hatte und hierfür alle Dokumente und Protokolle prüfen. Inwiefern hier Überraschungen zu erwarten sind, ist zurzeit noch offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.