Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Siemens und Thales erhalten Auftrag für die U2-Ausrüstung in Santo Domingo

22.12.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der deutsche Hersteller Siemens Mobility wird gemeinsam mit der französischen Firma Thales ein Herstellerkonsortium einrichten, das die Elektrifizierung und Zugsicherung für die neu geplante U2 in Santa Domingo, der Hauptstadt der Dominikanischen Republik in der Karibik bauen wird. Im Auftrag ist auch ein dreijähriger Wartungsvertrag enthalten. Siemens war bereits maßgeblich am Bau der ersten Linie beteiligt.

Siemens ist einer der führenden Anbieter für schlüsselfertige Bahngesamtanlagen. Die U 1 wurde im Januar 2009 eröffnet. Die jetzt geplante zweite Metro-Strecke ist ein weiterer Schritt zur Modernisierung des öffentlichen Nahverkehrs auf der Insel, um den zunehmenden Individualverkehr zu entlasten. Die unterirdisch verlaufende Strecke verbindet die Innenstadt von Santo Domingo mit den Stadtteilen im Osten und Westen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.