Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Neue umweltfreundliche Busse für die HCR

05.12.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Straßenbahnen Herne/Castrop-Rauxel (HCR) haben sechs neue Busse vom Typ Mercedes-Benz Citaro angeschafft. Sie verfügen über einen konventionellen Dieselantrieb mit Blue-Tec Technologie, einer Form von Abgasnachbehandlung. Diese Verbindung von innermotorischen und nachmotorischen Maßnahmen reduziert den Partikelausstoß und verringert die Stickoxide maßgeblich.

Insgesamt fährt jetzt etwa die Hälfte der 67 HCR-Busse mit modernen Abgasstandards. Der Standard EEV reduziert den Partikelausstoß im Vergleich zur Norm Euro 5 um nochmal 75%. Zusätzlich ist der Fahrgastraum mit TFT-Monitoren zur Information ausgestattet: Diese zeigen nicht nur die nächste Haltestelle, sondern auch den folgenden Linienverlauf an.

Das Investitionsvolumen für die sechs Fahrzeuge beträgt rund 1,5 Millionen Euro. Es handelt sich um die NRW-Busse, die seit der Jahrtausendwende regelmäßig über die Kooperation östliches Ruhrgebiet (KöR) gemeinsam mit der Bogestra, der Vestischen und den Dortmunder Stadtwerken angeschafft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.