Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Neue Geschäftsführung für die Leipziger Verkehrsbetriebe

17.12.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Das neue Trio an der Spitze der LVBDer Aufsichtsrat der Leipziger Verkehrsbetriebe hat am Mittwoch Ulf Middelberg zum neuen kaufmännischen Geschäftsführer und Sabine Groner-Weber zur Geschäftsführerin für Personal- und Sozialwesen sowie zur Arbeitsdirektorin berufen. Sie nehmen ihre Arbeit zum 1. März auf. Sie lösen Wilhelm Georg Hanss ab, der in den Ruhestand eintritt. Ronald Juhrs bleibt weiterhin Geschäftsführer für Technik und Betrieb.

Diplom-Biologin Sabine Groner-Weber war bis vor drei Jahren in unterschiedlichen Positionen bei der ÖTV und später Ver.Di tätig, bevor sie im September 2007 ins Bundesverkehrsministerium in Bonn wechselte. Dort leitete sie die Unterabteilung AI 3 in der Abteilung für Grundsatzfragen, Umwelt und Infrastruktur.

Ulf Middelberg ist von Haus aus Diplom-Geograph und war seit April 2007 als Prokurist und Unternehmenbereitsleiter Marketing bei der Hannoveraner Üstra tätig. Dabei war er maßgeblich für die Projekte „Gastfreundliche Üstra“ und „Üstra 2025“ verantwortlich. Davor war er zehn Jahre bei den Stadtwerken Osnabrück, die ihn u.a. bei der Nordwestbahn eingesetzt hat.

Bild: Leipziger Verkehrsbetriebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.