Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Müngstener Brücke bleibt nun doch länger gesperrt

10.12.10 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Das bekannte Brückenbauwerk Müngstener Brücke zwischen Solingen und Remscheid bleibt auch über den Fahrplanwechsel hinaus gesperrt. Die DB Netz AG hatte am Tage der Sperrung der Brücke durch das Eisenbahnbundesamt verlauten lassen, dass die nötigen Bauarbeiten schon begonnen hätten und eine Wiederinbetriebnahme am Sonntag, den 12. Dezember 2010, möglich wäre.

Durch die aktuelle Witterung mussten die Reparaturen allerdings nach wenigen Tagen eingestellt werden, da die Gefährdung für die Bauarbeiter zu hoch wurde, da der Stahl sehr rutschig wurde. Nicht zuletzt deswegen verzögert sich die Fertigstellung bis voraussichtlich Ende Januar 2010.

Der Fahrplan für den Schienenersatzverkehr wurde am heutigen Tage entsprechend verlängert. Ob es zu weiteren Verlängerungen kommen wird, ist zurzeit noch unklar. Auf Grund der angekündigten Wetterlage ist aber zu befürchten, dass sich die Fertigstellung und damit auch die Freigabe der Brücke für die Züge des Nahverkehrs noch weiter in das neue Jahr verschieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.