Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bahnhof Berlin-Lichtenberg wird barrierefrei

15.12.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der Berliner Bahnhof Lichtenberg verfügt seit kurzem über einen neuen Aufzug. Dieser verbindet erstmals den U-Bahnzugang mit den Bahnsteigen der S-Bahn, so dass Reisende zwischen beiden Verkehrsmitteln barrierefrei umsteigen können. Die Fertigstellung verzögerte sich, weil der Baubeginn aufgrund des langen und harten vergangenen Winters immer wieder nach hinten verschoben werden musste.

Der neue Aufzug verbraucht deutlich weniger Strom als der alte. Im Zuge der Bauarbeiten wurden am Abgang zur U-Bahn eine neue Beleuchtung installiert, die Seitenwände optisch freundlicher gestaltet und das Blindenleitsystem angepasst. Außerdem ist die Rolltreppe ausgetauscht worden. Insgesamt wurden etwa 1,1 Millionen Euro aus dem Konjunkturprogramm der Bundesregierung investiert. Für 2011 ist der Bau eines Aufzuges zu den Fernbahnsteigen des Bahnhofs vorgesehen.

Ein Kommentar


  1. Mühlmeier
    29.06.13 um 12:36

    Ist am 2.7.13 der Zug nach Müncheberg mit einem Fahrstuhl erreichbar? (Komme mit S-Bahn vom Zool.Garten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.