Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

AGV MoVe tritt dem BDI bei

01.12.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Mobilität und Verkehrsdienstleistungen (AGV MoVe) tritt dem Bund der Deutschen Industrie (BDI) bei. Der BDI wächst damit auf 37 Mitglieder an. Er vertritt die Interessen von über 100.000 Unternehmen mit über acht Millionen Mitarbeitern. Der AGV MoVe ist ein der Deutschen Bahn nahestehender Arbeitgeberverband.

Der AGV MoVe hat z.B. im Jahr 2008 den Lokomotivführertarifvertrag mit der GDL abgeschlossen und vertritt die Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmen, die zum DB-Konzern gehören. Privatbahnen sind in der Regel nicht dort organisiert. Sie gehören meistens zum Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen (AGVDE) oder verhandeln unabhängig mit den Gewerkschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.