Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Ingolstadt Hbf: Bauarbeiten werden neu ausgeschrieben

25.11.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Aufgrund unüberbrückbarer Differenzen mit dem beauftragten Bauunternehmen hat die Deutsche Bahn den Vertrag über den barrierefreien Ausbau des Ingolstädter Hauptbahnhofes mit sofortiger Wirkung gekündigt. Der Rest der Arbeiten muss daher neu ausgeschrieben werden, so dass die Baustelle momentan ruht.

Wann es weiter geht steht im Moment noch nicht fest, man arbeitet jedoch unter Hochdruck daran, einen neuen Auftragnehmer zu finden. „Wir bedauern diese Entwicklung, sehen aber keine Alternative, um den Erfolg und die Qualität des barrierefreien Ausbaus nicht zu gefährden“ sagte eine Bahnsprecherin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.