Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB Rent mit neuem Preissystem

05.11.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

DB CarsharingDie DB-eigene Autovermietung DB Rent wird vom kommenden Jahr an ein neues Preissystem einführen, das für beide Mietsysteme, also Flinkster und DB Carsharing gelten wird. Dabei werden acht statt bisher sieben Fahrzeugklassen angeboten. Einen Kleinstwagen gibt es dabei schon ab 1,50 Euro pro Stunde und für 29 Euro pro Tag. Die Registrierungsgebühr wurde auf 50 Euro gesenkt – für Bahncard-Inhaber ist sie kostenlos.

Rolf Lübke, Geschäftsführer bei DB Rent: „Wir möchten unseren mehr als 120.000 Kunden im Carsharing-Verbund mit unserem Angebot eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit geben, mobil zu sein. So einfach und so bequem wie möglich, ohne Anschaffungs- oder Betriebskosten, ohne Parkplatzsuche. Ein Automietsystem mit günstigen Preisen für jedermann, das einfach und übersichtlich ist.“

In Berlin kommt ein Pilotprojekt dazu, das neben einer einmaligen Grundgebühr verringerte Mietsätze für Autos anbietet – vergleichbar in etwa mit dem System Bahncard. Vielmieter können sich dann ausrechnen, welcher der beiden Tarife für sie insgesamt der günstigere ist.

Bild: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.