Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Ausbau der S-Bahnstation Landwehr hat begonnen

15.11.10 (Allgemein) Autor:Test Kunde

S-Bahn HamburgAm vergangenen Samstag (13. November) hat der Ausbau der S-Bahn-Station Landwehr in Hamburg begonnen. Dabei werden Bahnsteig, Mobiliar, Boden- und Wandfliesen und das Bahnsteigdach erneuert. Zusätzlich erhält die Station einen Aufzug, um barrierefrei zugänglich zu sein. Die Modernisierung erfolgt im Rahmen des Programms zur Steigerung der Haltestellenattraktivität der Hamburger S-Bahnstationen.

Markus Hock, Leiter des Bahnhofsmanagements in der Freien und Hansestadt Hamburg: „Derzeit modernisieren wir viele S-Bahnstationen. Schwerpunkt der Baumaßnahmen in diesem Jahr ist die Herstellung der Barrierefreiheit. Hiermit tragen wir zu einer noch besseren Qualität des Nahverkehrs in Hamburg bei.“ Parallel dazu werden die Arbeiten zur Errichtung von Schallschutzwänden an der Güterumgehungsbahn zwischen den S-Bahnhalten Barmbek und Wandsbeker Chaussee fortgeführt.

Bild: Deutsche Bahn AG

4 Responses


  1. Clemens Kistinger
    16.11.10 um 22:57

    Das ist uns bewusst, aber danke für den Hinweis ;)
    Wir haben das Bild vor allem gewählt, weil es die Hamburger S-Bahn zeigt.


  2. Stefan Hennigfeld
    18.11.10 um 20:06

    Naja, ich glaub mal, daß es schönere Fotostellen an der Waterkant gibt als im Hauptbahnhof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.