Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

NRZ: S21 blockiert wichtige Projekte in NRW

25.10.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Wie die Neue Ruhr/Rhein Zeitung berichtet, wird der nordrhein-westfälische Wirtschafts- und Verkehrsminister Harry Voigtsberger (SPD) dem Verkehrsausschuss des Landtags in der kommenden Woche berichten, dass wichtige Maßnahmen in der nordrhein-westfälischen Bahninfrastruktur nicht oder nur verzögert umgesetzt werden können, weil sich „diverse Großprojekte“ verteuern werden.

Damit ist z.B. der Ausbau der Betuwe-Strecke auf deutscher Seite gemeint, u.a. der viergleisige Ausbau zwischen Neuss und Köln. Ein anderes wichtiges Projekt ist der Rhein-Ruhr-Express, der das RE-Angebot in der Metropolregion Rhein/Ruhr zwischen Dortmund und Köln nachhaltig verbessern soll. Darin enthalten ist u.a. ein zweigleisiger Ausbau zwischen Dortmund und Münster.

Auch der Bau eines dritten Gleises zwischen Emmerich und Oberhausen könnte sich bis weit nach 2020 verzögern. Voigtsberger befürchtet, so die NRZ, dass die Deutsche Bahn hier zunächst Blockverdichtungen der vorhandenen Gleise durchführen möchte. Das lehnt Voigtsberger jedoch ab und pocht auf das dritte Gleis.

Ein Kommentar

  1. Pingback: NRZ: S21 blockiert wichtige Projekte in NRW – Eisenbahnjournal Zughalt.de (Blog) | Rhein Neuss Chat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.