Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

InterConnex: Einer fährt aufs Haus

29.10.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Nachdem die Aktion „Es genügt ein Schein“ im September und Oktober ein voller Erfolg war, legt man beim InterConnex nun nach: „Einer fährt aufs Haus“ heißt die neue Werbeaktion, mit der Veolia den privaten Fernzug attraktiv machen will. Zwischen Warnemünde und Leipzig kann jeder Reisende im November dienstags, mittwochs und donnerstags auf seinem einfachen Fahrschein eine Person mitnehmen. 

Entsprechende Fahrscheine gibt es an allen Vorverkaufsstellen und unter www.interconnex.de – die Aktion gilt nicht für im Zug gekaufte Fahrscheine. Außerdem können nur mit Spartickets weitere Personen mitgenommen werden, nicht mit Superspartickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.