Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Historisches Bahnhofsgebäude Konstanz saniert

27.10.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Deutsche Bahn hat aus Eigenmitteln sowie mit Geldern aus dem Kojunkturprogramm der Bundesregierung das historische Zugangsgebäude des Bahnhofes Konstanz saniert. Dadurch wurde der Primärenergiebedarf um 23 Prozent und der CO2-Ausstoß um 28 Prozent reduziert. Die Reduzierung an Treibhausgasen entspricht dem durchschnittlichen Jahresausstoß von 15 Einfamilienhäusern.

Die historische Fassade wurde umfangreich saniert, der Bahnhof erhielt unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes neue Türen und Fenster und das Gebäude wurde an moderne wärmeschutztechnische Anforderungen angepasst. Zusätzlich wurde die oberste Geschossdecke des Dachgeschosses gegen Wärmeverluste gedämmt. Außerdem wurde die Heizungsanlage erneuert und die Verteilungsrohre gegen Wärmeverlust gesichert.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Historisches Bahnhofsgebäude in Konstanz modernisiert – See-Online.info | Konstanz Chat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.