Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

GDL-Tarifverhandlungen sind auf einem guten Weg

22.10.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Während die Gewerkschaften der Tarifgemeinschaft Transnet/GDBA die Mitarbeiter sowohl der Deutschen Bahn als auch der privaten EVU in der kommenden Woche zu Warnstreiks aufrufen, sieht die GDL die Verhandlungen über einen Bundesrahmen-Lokomotivführer-Tarifvertrag auf einem guten Weg – sowohl bei der DB als auch bei den Privaten. Sie sieht daher keine Veranlassung, ihre Mitglieder zum Arbeitskampf aufzurufen.

Die GDL bekennt sich zum Wettbewerb auf der deutschen Schiene und hält ihr für sinnvoll. Sie ist jedoch nicht damit einverstanden, diesen Wettbewerb über die Lohnkosten zu definieren, sondern fordert die besten Konzepte und Ideen über gewonnene und verlorene Verkehrsvergaben entscheiden zu lassen. Die Verhandlungen mit der Deutschen Bahn werden am 24. November, die Verhandlungen mit den Privatbahnen am 1. und 26. November fortgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.