Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Erste Streiks rücken näher

22.10.10 (Allgemein) Autor:Test Kunde

In den Tarifverhandlungen zwischen der DB und den Arbeitnehmerverbänden scheint es Schwierigkeiten zu geben, eine Einigung zu erzielen. Die Gewerkschaften Transnet und GDBA haben angekündigt, nun ein Konzept für Warnstreiks zu erstellen und sich entsprechend vorzubereiten.

Genauere Einzelheiten stehen noch nicht fest, diese möchten die Gewerkschaften zum Wochenstart am 25. Oktober veröffentlichen. Daher ist davon auszugehen,dass es am Montag noch keinen Warnstreik geben wird, doch für die darauffolgenden Tage ist mit teilweise erheblichen Verspätungen und Betriebsstörungen im Nahverkehr des gesamten Bundesgebietes zu rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.