Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bilder aus dem Schlossgarten

03.10.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Hier sehen Sie Bilder, die am 30. September im Stuttgarter Schlossgarten aufgenommen worden sind. Die Polizei bekämpft Jugendliche und alte Leute mit Tränengas, Wasserwerfern und Pfefferspray. Diesmal ist es nicht eine radikale Minderheit, sondern die Mitte der Gesellschaft. Es stimmt, dass die Demonstranten friedlich sind. Es stimmt aber auch, dass sie kein Recht zum Widerstand haben. Stuttgart 21. Die Kampfmittel der Polizei überwiegen.

2 Responses


  1. Jan Preußen
    03.10.10 um 17:49

    Es stimmt aber auch, dass sie kein Recht zum Widerstand haben? Wie jetzt? Nur weil Grube das sagt? Ich verstehe es gerade nicht…


  2. Stefan Hennigfeld
    03.10.10 um 17:53

    Das ist in der Tat eine Parodie auf die Projektkommunikation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.