Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

3,3 Millionen Euro für Bahnhof Olsberg

11.10.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der Bahnhof Olsberg wird verbessertIm Rahmen der Modernisierungsoffensive 2 investiert das Land Nordrhein-Westfalen rund 3,3 Millionen Euro in den Bahnhof Olsberg im Hochsauerlandkreis. In den kommenden Wochen wird die Baustelle unter rollendem Rad stattfinden. Die Deutsche Bahn, die jährlich einen mittleren fünfstelligen Betrag an Haltegebühren in Olsberg umsetzt, beteiligt sich mit rund 140.000 Euro, zahlt also etwa vier Prozent der Investitionskosten.

Die Bahnsteige werden auf eine Höhe von 76 Zentimetern angehoben. Durch den vor einigen Jahren nachgerüsteten Aufzug sind die Züge somit barrierefrei begehbar. Die Beleuchtung wird erneuert und erstmals werden Wetterschutzhäuschen bereitgestellt. Ein verbessertes Wegeleitsystem und eine digitale Schriftanzeige sorgen zudem für eine zeitgemäße Fahrgastinformation.

Bild: Wikipedia / Stefan Flöper. Lizenz: CC-by-SA 3.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.