Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Velaro D feiert Weltpremiere

23.09.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der Siemens Velaro D, Nachfolger des ICE 3, hatte gestern auf der Innotrans in Berlin Weltpremiere. Bahnchef Rüdiger Grube und Siemens-Chef Peter Löscher stellten das künftige Flagschiff für den internationalen Verkehr der Deutschen Bahn AG der Öffentlichkeit vor. Unter der Baureihenbezeichnung 407 soll der Velaro D u.a. durch den Eurotunnel unter dem Ärmelkanal nach London fahren.

Bis Ende 2012 sollen insgesamt 15 Fahrzeuge dem Verkehr übergeben werden. Während der ICE 3 noch von einem Herstellerkonsortium geliefert wurde, ist der Velaro D ein reines Siemensprodukt. Und als solcher ist er bereits in Spanien, Russland und China auf Schiene unterwegs. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 320km/h gehört er zu den schnellsten Züge der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.