Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Thomas Becken erwirbt „Eisenbahngesellschaft Potsdam“

26.09.10 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam (EGP) ist Berichten der Zeitung „Märkische Allgemeine“ zufolge von Thomas Becken, dem Gründer der Prignitzer Eisenbahn (PEG)  aufgekauft worden. Die PEG war durch Arriva übernommen worden und hatte sich damals vom Güterverkehrsbereich verabschiedet, indem diese an die EGP verkauft worden. Nach dem Ausstieg von Becken aus der PEG/Arriva möchte er offenbar selber wieder im Personen(nah)verkehr aktiv werden und kaufte sich daher die EGP. Das Potsdamer Unternehmen wird im Dezember nach einer gewonnenen Ausschreibung auf einem sächsischen Dieselnetz Fahrten durchführen und wird sich vermutlich auch um den „Prignitz-Express“ bewerben. Dort könnte es für Becken zu einem Zusammentreffen mit seinem bisherigen Unternehmen, der PEG, kommen, sofern sich diese auch dort bewirbt.

2 Responses

  1. Pingback: Thomas Becken erwirbt Eisenbahngesellschaft Potsdam – BahnInfo | Markisch Chat

  2. Pingback: Thomas Becken erwirbt Eisenbahngesellschaft Potsdam – BahnInfo | Prignitz Chat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.