Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Stuttgart 21: Einschränkungen bei S-Bahnen bleiben bestehen bis 2011

02.09.10 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Dank Stuttgart 21 steht die S-Bahn in schlechtem LichtEntgegen der Ankündigungen zu Beginn der Einschränkungen im S-Bahn-Betrieb in Stuttgart können diese nicht zum Ende der baden-württembergischen Sommerferien wegfallen. Verursacht wurden die Verkehrsänderungen durch den Abbau eines Signals und den damit verbundenen Wegfall einer Sondergenehmigung bei der Einfahrt in den Stuttgarter Hauptbahnhof (tief).

Die DB ließ nun verlauten, dass in den vergangenen Wochen mehrere Simulationen durchgeführt wurden und man diese nun umsetzen werde. Allerdings werde dies bis Anfang 2011 dauern. Daher verkehrt die S1 in Richtung Süden weiterhin, wie bereits in den letzten Monaten, teilweise über eine Umleitungsstrecke und kann einige Halte nicht bedienen. Außerdem verkehrt die S5 nur im Halbstundentakt.

Der Bahnkonzern entschuldigt sich für die Einschränkungen und bietet allen Zeitkarteninhabern an den September-Wochenenden entsprechende Boni wie Freifahrt im Gesamtnetz und 1.Klasse-Übergang an.

Bild: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.