Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

NASA stellt Tourismuskarte für den ÖPNV vor

05.09.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Sachsen-Anhalt hat auch schöne SeitenDie Nahverkehrsservicegesellschaft NASA hat gemeinsam mit Verkehrsminister Karl-Heinz Daehre (CDU) eine neue Faltkarte „Ausflüge in Sachsen-Anhalt“ vorgestellt. Sie soll Tourismus und ÖPNV miteinander verbinden. Daehre: „Wer unser schönes Bundesland bereisen will, sollte Bahn und Bus nutzen.“ Die Karte zeigt eine ganze Reihe Ausflugs- und Tourismusziele im Land, die man sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kann.

Dazu der Minister: „Sachsen-Anhalt bietet vielfältige Landschaften und eine eindrucksvolle Geschichte.“ „Hinzu kommt eine ausgezeichnete touristische Infrastruktur. Sowohl Hotellerie und Gastronomie als auch Straßen- und Schienennetz sind in Sachsen-Anhalt hoch entwickelt.“ Die Karte eignet sich zur Vorbereitung und Planung von Freizeitgestaltung. Sie ist in vielen touristischen Einrichtungen erhältlich oder kann telefonisch unter 0 180 1 / 33 10 10 bestellt werden.

Bild: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.