Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mobilitätsticket Brandenburg wird verlängert

17.09.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Das Aufsichtsrat des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg hat beschlossen, dass das Mobilitätsticket Brandenburg auch im kommenden Jahr angeboten wird. Es richtet sich an Erwerbslose und deren Angehörige, die damit verbilligte Zeitfahrkarten erwerben können. Es kostet 50% des Normalpreises, jeweils auf volle zehn Cent.

Das Mobilitätsticket Brandenburg erfreut sich seit seiner Einführung zum 1. September 2008 immer weiter steigender Beliebtheit. Etwa 8.500 solcher Zeitkarten wurden im ersten Halbjahr 2010 pro Monat im Durchschnitt verkauft. Im vierten Quartal 2008 waren es im Schnitt noch 4.600.

Zur Refinanzierung stellt das Land Brandenburg jährlich 2,5 Millionen Euro zur Verfügung. Anspruchsberechtigte können die Kundenkarten bei den Leistungsstellen erhalten und die Wertmarken bei den Verkehrsunternehmen erwerben.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Mobilitätsticket Brandenburg wird verlängert – Eisenbahnjournal Zughalt.de (Blog) | Chatten Brandenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.