Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Langenbach: Zwei neue Außenbahnsteige gehen in Betrieb

09.09.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Sanierung des Bahnhofes Langenbach (Oberbayern) gehen gut voran. Insgesamt werden rund 2,75 Millionen Euro investiert, davon trägt die Gemeinde 386.000 Euro. Am kommenden Montag, den 13. September werden zwei neue Außenbahnsteige dem Verkehr übergeben. Sie werden 210 Meter lang, 76 Zentimeter hoch und 2,75 Meter breit sein und über ein Blindenleitsystem verfügen.

Im nächsten Schritt erfolgt der Ausbau der Bahnhofsunterführung. Diese wird auf Wunsch der Gemeinde verlängert, so dass eine neue Fußwegverbindung zwischen Dorf- und Bahnhofstraße inklusive Zugang zu den neuen Bahnsteigen entsteht. Alle Zugänge werden mit Treppen inklusive Kinderwagenspuren ausgestattet. Die Maßnahmen solle im November beendet werden. Anschließend errichtet die Gemeinde Langenbach eine PR-Anlage mit direktem Zugang zum Bahnhof.


Größere Kartenansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.