Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Einheitstarif von VGN und VRR kommt erst 2012

16.09.10 (Allgemein) Autor:admin

Der Einheitstarif für den VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr) und die VGN (Verkehrsgesellschaft Niederrhein) verzögert sich erneut. Das berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung. Anfang des Jahres war noch die Rede einer Einführung im Jahr 2011, nun fehlen noch wichtige politische Entscheidungen.

Hierbei soll es vor allem um insgesamt zwei Millionen Euro gehen, die trotz der geplanten Einführung einer weiteren Preisstufe, als „Durchtarifierungsverlust“ zu bezeichnen sind. Diesen Verlust möchte das Land nicht tragen – und die zuständigen Kreise haben sich noch nicht entschieden. Klar ist aber schon, dass die Tickets für Schüler, Auszubildende und Senioren für die ersten fünf Jahre nur für den dann jeweiligen „Alt-Verbund“ gelten werden, da die Einnahmenverteilung für diese dann erst neu errechnet und analysiert werden muss. Gegen eine Zuzahlung soll es aber möglich sein, das Gebiet beider Verbünde nutzen zu können. Ob der neue Tarif nun wirklich zum Jahreswechsel 2011/2012 kommen wird, ist fraglich – und wird erst im Laufe der Zeit feststehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.