Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bombardier plant und liefert Monorail für São Paulo

29.09.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Neue Einschienenbahn für São PauloDie U-Bahngesellschaft der brasilianischen Metropole São Paulo hat Bombardier gemeinsam mit zwei Konsortialpartnern den Auftrag zur Planung und Lieferung eine 24 Kilometer langen Monorail-Systems gegeben. Das Investitionsvolumen beträgt etwa 2,46 Milliarden Real, das sind rund 1,44 Milliarden US-Dollar bzw. 1,07 Milliarden Euro. Sie Einschienenbahn soll zwischen den Stadtvierteln Vila Prudente und Cidade Tiredentes fahren.

Die Fahrtzeit soll dank des neuartigen Systems Innovia Monorail 300 von jetzt rund zwei Stunden auf dann etwa 50 Minuten verkürzt werden und rund 500.000 Fahrgäste am Tag eine echte Verbesserung bieten. Die Strecke wird 17 Bahnhöfe haben und 54 Züge mit jeweils sieben Wagen sollen zum Einsatz kommen.

Bild: Bombardier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.