Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bombardier liefert 50 Straßenbahnen nach Melbourne

30.09.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Innenansicht des Flexity Classic für MelbourneBombardier Transportation hat den Auftrag erhalten, fünfzig niederflurige Straßenbahn-Triebzüge vom Typ Flexity Swift ins australische Melbourne zu liefern. Der Auftrag umfasst auch Wartungsmaterialien und -dienstleistungen bis ins Jahr 2017 und hat ein Volumen von etwa 303 Millionen Australischen Dollar (rund 216 Millionen Euro). Außerdem besteht eine Option auf hundert weitere Fahrzeuge.

Die Straßenbahnen werden 33 Meter lang sein und Platz für bis 210 Fahrgäste bieten. Die Antriebsgeselle stammen aus den deutschen Standorten Mannheim und Siegen, die Montage erfolgt im australischen Dandenong. Mit der Auslieferung wird im Jahr 2012 begonnen. Mit einer Länge von 245 Kilometern und 1.813 Haltestellen verfügt Melbourne über das längste Straßenbahnnetz der Welt. Es wird von 27 Linien befahren.

Bild: Bombardier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.