Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Berlin: S-Bahnhof Frankfurter Allee ist barrierefrei

01.09.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der Berliner S-Bahnhof Frankfurter Allee ist ab sofort barrierefrei. Der Zugang Rigaer Straße wurde mit einem Aufzug versehen, so dass Menschen mit Mobilitätseinschränkungen diesen wichtigen Knotenpunkt zwischen Friedrichshain und Lichtenberg nun ohne fremde Hilfe erreichen können. Bis Jahresende wird es außerdem noch ein Blindenleitsystem geben.

Dazu kommen verschiedene Schönheitsreparaturen. So wird z.B. die Beleuchtung vollständig erneuert. Außerdem werden die Zugangswege neu gefliest. Die Neuerungen mussten an die bautechnische Gegebenheiten der bereits 1872 eröffneten Station anpassen. Dennoch gelang es, die Baumaßnahmen in neun Monaten zu beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.