Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

65.000 Menschen demonstrieren gegen Stuttgart 21

04.09.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Wie die Veranstalter mitteilten, trafen sich am gestrigen Freitagabend rund 65.000 Menschen am und um den Stuttgarter Hauptbahnhof, um gemeinsam gegen das umstrittene Großprojekt Stuttgart 21 zu demonstrieren. Die Polizei gibt die Teilnehmerzahl mit 30.000 an. Aktivisten der Gruppe „Robin Wood“ ketteten sich dabei an Bäume im Schlosspark.

Damit wollen sie verhindern, dass die altehrwürdigen Bäume den Motorsägen zum Opfer fallen. Nachdem der Nordflügel des Bonatzbaus bereits teilweise abgerissen wurde, befürchten sie, dass es auch im Schlosspark zu kurzfristigen Aktionen kommen könnte. Die Projektgegner versuchen auf Zeit zu spielen, um bis zu den Landtagswahlen im März 2011 keine „Unumkehrbarkeit“ zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.