Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Wichtige Bauetappe auf NBS Erfurt – Halle/Leipzig abgeschlossen

07.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Saale-Elster-TalbrückeAuf der Neubaustrecke Erfurt – Halle/Leipzig wurde eine wichtige Bauetappe abgeschlossen. Nach der vierwöchigen Sperrung der Altbaustrecke von Halle nach Schkopau rollt der Verkehr dort nun wieder. Die Bahn sieht den erfolgreichen Abschluss als einen wichtigen Schritt zu Inbetriebnahme im Dezember 2015 an.

In Halle-Ammendorf wurden zur Komplettierung des Spurplanes 1.145 Meter Gleis verlegt, neu Weichen eingebaut, auf knapp zwei Kilometern eine neue Oberleitung gebaut, Signale aufgestellt und 180 Meter Schallschutzwand eingesetzt. Damit ging auch ein Wechsel in der Software der Leit- und Sicherungstechnik einher.

Außerdem wurde die Kreuzung vom durchgehenden Strang der Saale-Elster-Talbrücke Richtung Leipzig über die Stammstrecke Halle – Weißenfels gebaut. Mit diesen Gerüsten wird der Überbau der späteren Brücke errichtet. Insgesamt soll sie rund acht Kilometer lang werden.

Bild: Deutsche Bahn AG

Ein Kommentar

  1. Pingback: Erfurt - Blog - 07 Aug 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.