Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Transnet-Kirchner: Streiks sind möglich

23.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Alexander Kirchner, Vorsitzender der Eisenbahnergewerkschaft Transnet, sagte dem Berliner Tagesspiegel, dass im Nahverkehr in den nächsten Wochen Streiks möglich seien. „Wenn wir bei den Verhandlungen feststellen sollten, dass wir hingehalten werden, greifen wir auch zum Mittel des flächendeckenden Arbeitskampfes.“ Die Tarifgemeinschaft Transnet/GDBA und die GDL streben branchenweite Tarifverträge an.

Kirchner: „Das Lohnniveau soll bundesweit gleich sein, ob in Görlitz oder in München.“ Das Lohnniveau der DBAG sei dabei die Messlatte. Da man mit der Bahn aber erst nach Abschluss eines Branchentarifvertrages über Lohnerhöhung reden wird, forderte Kirchner für die Zwischenzeit Abschlagszahlungen. Hierbei hält er „einige hundert Euro“ für angemessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.