Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Tram Cottbus: Machbarkeitsstudie für Ausbau

19.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Fährt die Straßenbahn Cottbus bald weiter?Eine Machbarkeitsstudie der Verkehrsconsult Dresden-Berlin (VCDB) sieht den Ausbau der Straßenbahn in Cottbus als teilweise rentabel an. Die Ergebnisse wurden den Stadtverordneten am Mittwoch vorgestellt. Zwei von drei Ausbauplanungen werden von den Autoren der Studie zur Umsetzung empfohlen.

Konkret wird die Erschließung des Lausitzparkes mit einem Kosten-Nutzen-Faktor von +1,42 und die Anbindung der Spremberger Vorstadt mit einem Kosten-Nutzen-Faktor von +2,82 für sinnvoll erachtet. Für eine Straßenbahn zur Brandenburgischen Technischen Universität sieht man einen nicht näher genannten negativen Kosten-Nutzen-Faktor, d.h. mit dem Bau würde nach Ansicht der Gutachter ein volkswirtschaftlicher Schaden einhergehen.

Die ganze Studie steht auf den Internetseiten der Stadt Cottbus zum Download bereit.

Bild: Johannes Kazah. Lizenz: CC-by-SA 3.0

2 Responses

  1. „negativen Kosten-Nutzen-Faktor“ – aber wohl kaum im mathematischen Sinne…?


  2. Stefan Hennigfeld
    19.08.10 um 12:23

    Doch, die gehen tatsächlich davon aus, daß der Kosten-Nutzen-Faktor eine negative Zahl wäre.

    Guck Dir mal die Schienengutachten der nordrhein-westfälischen IGVP an, da wimmelt es von solchen Ergebnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.