Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Stuttgart 21: Abriss geht los

25.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Seit heute mittag ist es soweit: Der Nordflügel des Bonatzbaus wird endgültig abgerissen. Ein Bagger rückte an um den Bau – nicht wie angekündigt Stein auf Stein – abzubrechen. Seit 18 Uhr findet eine Großdemonstration unter dem Motto „Oben bleiben“ statt. Frei nach Otto Wels: Die Menschen in Stuttgart sind wehrlos, aber nicht ehrlos.

Ein Kommentar

  1. Es zeigt sich einmal wieder, dass der Wille des Volkes nichts, aber auch gar nichts zählt. Jetzt wird das 4 Milliarden Projekt umgesetzt, das am Ende sicher viel mehr kosten wird. Die Menschen protestieren – die Maschinen legen trotzdem los. In Stuttgart hat der Abriss des Hauptbahnhof-Nordflügels begonnen. Demonstranten gelangten auf ein Dach und entrollten ein Plakat. Stararchitekt Frei Otto, der das Megaprojekt mitentwickelt hat, fordert inzwischen einen Baustopp. Tja und das alles mit unserem Steuergeld. Schöne neue Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.