Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Sonntag ist Frankfurter Tag der Verkehrsgeschichte

11.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Am kommenden Sonntag (15. August) laden die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) gemeinsam mit ihrem historischen Verein, dem Feldbahnmuseum und dem Verein historische Eisenbahn zum Tag der Verkehrsgeschichte ein. Dabei werden zahlreiche Exponate zu sehen sein, von der Pferdebahn bis zum modernen Triebzug, 126 Jahre Geschichte zum Anfassen.

Schon die Anreise zu den Ausstellungsorten kann mit historischen Fahrzeugen erfolgen, die ausnahmsweise einen Tag in den Regelbetrieb zurück gehen. Im Zwanzigminutentakt fahren die rollenden Museumszüge Verkehrsmuseum Schwahnheim zur Paulskirche, wo sich 1848 das erste deutsche Parlament versammelte. Der Ein- und Ausstieg ist an allen Unterwegshalten möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.