Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

NOB-Geschäftsführer wechselt zum Metronom

02.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Nord-Ostsee-Bahn zwischen Hamburg und WesterlandDer technische Geschäftsführer der Nord-Ostseebahn, Olaf Ernst, wechselt zum 1. Oktober des laufenden Jahres zur Metronom-Eisenbahngesellschaft. Der 43jährige war erst im April 2009 ins Unternehmen gekommen.

Der zweite Geschäftsführer Andreas Winter bedauert sein Ausscheiden sehr und „hätte gern weiter mit ihm zusammen gearbeitet.“ Er wechselt aus persönlichen Gründen in seine Heimat Niedersachsen. Bis eine Nachfolgeregelung gefunden ist, wird Andreas Winter allein an der Spitze des Unternehmens stehen.

Bild: © Nord-Ostee-Bahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.