Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Neuer Schlüchterner Tunnel soll Ostern 2011 fertig sein

14.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Gleismesszug am (alten) Schlüchterner TunnelVertreter der beteiligten Baufirmen und der Deutschen Bahn AG haben sich auf ein neues Konzept zur Mängelbeseitigung beim neuen Schlüchterner Tunnel geeinigt. Dieser soll nun Ostern 2011 dem Verkehr übergeben werden. Ein Jahr später als urspünglich vorgesehen. Dazu sollen in der gesamten Tunnelröhre (Tübbing) Spezialdübel eingesetzt werden – auch dort, wo keine Mikrorisse aufgetreten sind.

Die Betriebspause Ostern 2010, in der man eigentlich den neuen Tunnel anschließen wollte, wurde von der Bahn genutzt, um Instandhaltungsarbeiten am alten Tunnel durchzuführen. Deshalb läuft der Verkehr bis zur Inbetriebnahme des neuen Tunnels ohne Einschränkungen weiter.

Der Schlüchterner Tunnel zwischen Frankfurt und Fulda ist einer der am stärksten frequentierten Eisenbahntunnel Deutschlands. Zunächst soll der Verkehr in der neuen Röhre zweigleisig abgewickelt werden, um in der alten Röhre grundlegende Erneuerungsarbeiten durchzuführen. Langfristig sollen beide Röhren mit jeweils einem Gleis genutzt werden.

Bild: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.