Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Neue Verkehrsstation Schönebeck-Salzelmen wurde eingeweiht

23.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Gestern (23. August) war es soweit: Nach rund 18 Monaten Bauzeit wurde die neue Verkehrsstation Schönebeck-Salzelmen (Salzlandkreis / Sachsen-Anhalt) dem Verkehr übergeben. Insgesamt haben Bund, Land und Bahn rund vier Millionen Euro investiert, um den Solepark und die Kurklinik Salzelmen barrierefrei an den öffentlichen Verkehr anzuschließen.

Insgesamt sind drei neue Bahnsteige errichtet worden, die über einen Tunnel von der Eggersdorfer Straße sowie vom Kunstanger aus erreichbar sind. Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen wurden Rampen errichtet. Dazu kommt ein Wegeleitsystem, Wetterschutzhäuschen und Sitzgelegenheiten. Die Bahnsteige sind 55 Zentimeter hoch, die dort verkehrenden ET 425 haben allerdings 76 Zentimeter Einstiegshöhe, so dass Menschen mit Mobilitätseinschränkungen doch Hilfe brauchen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Bahn übergibt neuen Haltepunkt in Schönebeck – Dnews | Schönebeck Chat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.