Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Modernisierung in Übach-Palenberg ist abgeschlossen

17.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Nach fast zweijähriger Bauzeit ist die Modernisierung des Bahnhofes Übach-Palenberg im Kreis Heinsberg abgeschlossen. Das Investitionsvolumen von rund 2,9 Millionen Euro wurde größtenteils aus den Mitteln der Modernisierungsoffensive für Bahnhöfe des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert, an den Planungskosten beteiligte sich außerdem die Stadt Übach-Palenberg.

Neben einem Neubau der beiden Bahnsteige erhielt die Tunnelunterführung ein neues Erscheinungsbild. Außerdem wurden Rampenzugänge für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geschaffen. Diese haben den Vorteil, dass sie weniger anfällig für Vandalismusschäden sind als Aufzüge, brauchen aber deutlich mehr Platz.

Ein Kommentar

  1. Der Bahnhof ist zwar Schön geworden Aber die Grafiitis werden wieder mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.