Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Kreis Aurich ist zufrieden mit Haltestellenprogramm

13.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

200 der etwa 1.300 Bushaltestellen im niedersächsischen Landkreis Aurich erhalten bis Jahresende eine moderne Ausstattung. Transparente Wartehäuschen mit Sitzgelegenheiten und Anpassungen an die Bedürfnisse von Menschen Mobilitäts- und Wahrnehmungseinschränkungen. Diese Maßnahme haben die Gebietskörperschaften auf der ostfriesischen Halbinsel bereits vor einigen Jahren vereinbart.

Landrat Walter Theuerkauf (SPD) ist zufrieden mit dem Programm, weist aber auch darauf hin, dass durch Vandalismus jedes Jahr ein Schaden von etwa 20.000 Euro angerichtet werde. Durch die neue Ausstattung stehe zu befürchten, dass die Sachschäden in Zukunft teurer werden, schließlich sei es einfacher, in einer Holzbude ein Brett auszuwechseln als eine neue, große Glasscheibe einzubauen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Aurich - Blog - 13 Aug 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.