Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Hannover: üstra stellt Fahrzeuge zum Üben bereit

12.08.10 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Die üstra, das Verkehrsunternehmen Hannovers, stellt für mobilitätseingeschränkte ÖPNV-Nutzer Fahrzeuge zum Üben bereit. Die Aktion gehört zu einer ganzen Reihe von Maßnahmen für mehr Barrierefreiheit wie auch der Bau von Hochbahnsteigen mit Rampen oder auch taktiler Leitsysteme.

Am Mittwoch, den 18. August, von 17-19 Uhr und Mittwoch, den 3. November 2010, von 15-17 Uhr stehen hierfür ein Wagen der Baureihe TW 2000, ein Wagen der Baureihe TW 6000, ein Bus und ein Taxi mit Rampe an der Haltestelle „Messe/Nord“ der Stadtbahnlinie 8 bereit. An diesen können die Kunden dann das Ein- und Aussteigen sowie das Rangieren üben. Die Veranstaltung ist kostenlos und wird von geschulten Mobilitätsberatern betreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.