Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Hamburg: Vorbereitungen für das neue U3-Viadukt

06.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

So soll es einmal aussehen: Das U3-ViaduktDie Brückenbauarbeiten für das neue Hamburger U3-Viadukt machen ab dem kommenden Montag (9. August) für vier Wochen, bis einschließlich Freitag, den 3. September, umfangreiche Straßensperrungen rund um den Baumwall notwendig.

Während dieser Zeit erfolgen zunächst die Vorbereitungen für die Aufstellung eines Schwerlastkrans. Am Dienstag, den 17. August wird es dann soweit sein: Das erste neue Brückenteil wird gesetzt. Während der vier Wochen werden die Straßen Binnenhafenbrücke und Otto-Sill-Brücke zwischen Kajen und der Haltestelle Baumwall gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Bild: Hamburger Hochbahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.