Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Hafenwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern wächst

20.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Hafenwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern ist deutlich im Aufwind. Das sagte Landesverkehrsminister Volker Schlotmann (SPD) auf dem siebten Baltischen Verkehrsforum. „Die MV-Häfen verzeichnen derzeit einen deutlichen Umschlagzuwachs gegenüber dem Vorjahr.“ In den ersten vier Monaten des Jahres 2010 wurden 17% mehr Güter umgeschlagen als im Vorjahreszeitraum, für das Gesamtjahr rechnet man mit einer Steigerung von 4,5% aus.

Schlotmann: „Die Landesregierung will auch zukünftig in den Um- und Ausbau von Hafen- und Verkehrsinfrastrukturen investieren, um die Attraktivität der Häfen für Industrie- und Logistikanwendungen weiter zu stärken.“ Neben der Hafeninfrastruktur liegt der Fokus auf dem Ausbau des Ostsee-Adria-Korridors. So sollen z.B. die Bahnstrecken von Berlin nach Rostock und Schwerin auf eine Höchstgeschwindigkeit von 160km/h ertüchtigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.